Outdoor ERLEBNISTAGE in den Osterferien

Beginn:
Mo., 29. Mär 2021, 08:30
Ende:
Mi., 31. Mär 2021, 13:00
Kurs-Nr.:
0144
Preis:
66,00 EUR pro Platz
Ort:
Ravelsbach
Trainer:
Team
Freie Plätze:
0

Beschreibung

Outdoor ERLEBNISTAGE in den Osterferien
von 29. bis 31. März 2021 / 8:30 - 13:00
für Kinder im Alter von ca. 6 bis 14 Jahren 


PROGRAMM 
 

8:30 - 8:45 Treffpunkt in den Garderoben der MS Turnhalle Ravelsbach (Einlass ab 8:25) 

Wir bieten folgende drei bewegte Erlebnistage an:

Montag, 29.3.: Ausflug/Wanderung in die Esel Erlebniswerkstatt nach Grübern, Ziegen-Wanderung und Esel-Erlebnis
Abholung bitte direkt von der Erlebniswerkstatt Grübern 28/ Sandplatzseite, 3712 Maissau

Dienstag, 30.3.: Ausflug in den Motorikpark Hollabrunn 
Abholung von der MS Ravelsbach

Mittwoch, 31.3.: Wanderung in die Amethystwelt Maissau zum Goldwaschen oder Schürfen
Abholung bitte direkt von der Amethystwelt Maissau 

 

Bei Schlechtwetter (Regen) findet der Erlebnistag nicht statt und wird am Donnerstag, 1. April nachgeholt. 

  

TRAINERTEAM 

Viktoria / Manuela und Nadine / Katharina M.

 

KOSTEN

pro Kind 66 € / Geschwisterkinder 60 € pro Kind 

Anmeldung bitte bis 25. März 2021, sofern nicht vorher ausgebucht.

In den Kosten inkludiert sind das gesamte Erlebnisprogramm durch die Betreuung von qualifizierten Trainern zu den angegebenen Zeiten, eine gesunde Jause am Vormittag, der Aufenthalt in der Esel Erlebniswerkstatt / die Ziegenwanderung, der Transfer nach Hollabrunn und zurück sowie das Goldwaschen/Schürfen in der Amethystwelt.

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 10 € pro Kind zu leisten, welche bei Stornierung seitens des Teilnehmers nicht rückerstattet werden kann. 
Sollte ein Erlebnistag aufgrund von Schlechtwetter auch zum angeführten Ersatztag nicht abgehalten werden können, wird dieser anteilig refundiert!

 

MITZUBRINGEN 

adäquate Outdoor-Bekleidung (Zwiebellook, Kopfbedeckung, bequeme Schuhe), kleiner Rucksack mit Trinkflasche und leerer Jausenbox

 

COVID-19

Es werden stets die jeweils aktuellen Verordnungen und Richtlinien der Bundesregierung bezüglich COVID-19 eingehalten. 

Alle Betreuungspersonen unterziehen sich einer Testung und sind nur tätig, wenn ein negatives Ergebnis eines Antigen-Tests oder eines molekularbiologischen Tests auf SARS-CoV-2 vorliegt. Kinder haben keine Testverpflichtung!

Ein COVID-19-Präventionskonzept ist in Ausarbeitung.

 

Kontakt: manuela@sportleben.at oder 0650 / 424 7 424 

 


Kategorie